Aktuelles vom Familienherz und 300 kleine gute Taten

Am 31. März 2016 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Familienherz e.V. statt.

Vorständin und Kassenwart gaben einen Rückblick auf das Jahr 2015 und berichteten über deutlich gestiegene Mitgliederzahlen, erfreulich hohe Spendeneinnahmen, viele Aktivitäten und die gelungene Jubiläumsveranstaltung. Der Vorstand wurde entlastet. Dank des positiven Berichts des Kassenwarts kann sich unser Förderverein auf ein gutes verbleibendes Vereinsjahr freuen. Neben der Preisträgerauswahl und -ehrung sind wir schon auf einige Aktionen gespannt, von denen wir aber noch nicht zu viel verraten möchten.

Ebenfalls am vergangenen Donnerstag zeigten wir in der Hauptverwaltung der BKK·VBU unsere Jubiläumsausstellung, bei der sich über 20 Familienherz-Preisträger mithilfe von eigens für uns gestalteten Plakaten dem Publikum vorstellten. Die Besucher bestaunten die „Kunstwerke“ unserer Preisträger, genossen die bunte Ausstellung und waren ganz begeistert von der Vielfalt, die in den letzten zehn Jahren Vereinsgeschichte zusammengekommen ist.

Und noch eine erfreuliche Neuigkeit: Der BKK∙VBU Familienherz e.V. freut sich über den 300. Cent-Spender! Als sich der Familienherz e.V. den Kolleginnen und Kollegen
der ehemaligen BKK DKM (mit der BKK∙VBU fusioniert) in München vorstellte, wurde auf die Cent-Spende aufmerksam gemacht. Es wurde erklärt, wie einfach es für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BKK∙VBU ist, sich für einen guten Zweck einzusetzen: Sie spenden ganz einfach die Cent-Beträge auf ihrer der Gehaltabrechnung jeden Monat direkt an unseren Förderverein. Warum unser 300. Cent-Spender sich sofort entschied, mitzumachen:

„Ich verzichte auf weniger als einen Euro im Monat – diesen Betrag gibt man oftmals sinnlos aus. Und wenn viele Kolleginnen und Kollegen mitmachen, kommt aus vielen Kleinstbeträgen am Jahresende doch eine erfreuliche Spendensumme zusammen.“

Da können wir nur zustimmen und uns bei allen 302, die schon dabei sind, ganz
herzlich bedanken.

Werbeanzeigen